Präventionsprogramm

Präventionsprogramm

Das Präventationsprogramm für alle Beschäftigte die im Beruf besonderen Belastungen ausgesetzt sind und erste gesundheitliche Beeinträchtigungen aufweisen, die die ausgeübte Beschäftigung gefährden.
Durch verschiedene Themenbereiche wie Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung erzielt das RV Fit Kompakt Präventationsprogramm ein ganzheitlich verbessertes Lebensgefühl.

RV Fit Kompakt - Präventionsprogramm

Das Präventationsprogramm für alle Beschäftigte die im Beruf besonderen Belastungen ausgesetzt sind und erste gesundheitliche Beeinträchtigungen aufweisen, die die ausgeübte Beschäftigung gefährden. Durch verschiedene Themenbereiche wie Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung erzielt das RV Fit Kompakt Präventationsprogramm ein ganzheitlich verbessertes Lebensgefühl.

Bewegung

Ob körperschonendes Training im Wasser oder Ausdauertraining beim Nordic Walking, eine kräftige Muskulatur ist wichtig für eine stabile Körperhaltung.

Ernährung

Gemeinsam unter Anleitung kochen die Teilnehmenden gesunde leckere Gerichte und lernen wie man richtig einkauft und diese Lebensmittel zubereitet.

Stress- und Konfliktbewältigung

Heutzutage ist man nicht nur körperlichen Belastungen am Arbeitsplatz ausgesetzt. Um emotionalen und psychischen Druck besser bewältigen zu können übt man in der Gruppe aktiv loszulassen und durch Stressmanagement und autogenes Training mit Konflikten und Stress besser umzugehen.

 

In der ersten 6-tägigen stationären Startphase werden die Eingangsuntersuchungen durchgeführt und die Präventionsziele erarbeitet und individuell umgesetzt.
Anschliessend findet eine 12-wöchige begleitete Eigenaktivitätsphase zu Hause statt. In diesem Zeitraum wird das Training durch das RehaKlinikum Bad Säckingen, mithilfe verschiedener Medien wie E-Mail, Telefon oder digitale Medien, unterstützt. Die darauf folgenden 12 Wochen werden direkt eigenverantwortlich in den Alltag umgesetzt und dienen somit als Lernkontrolle der zuvor trainierten Verhaltensomptimierung.
Als letzter Schritt kommen die Teilnehmenden nochmals für 3 Tage stationär ins RehaKlinikum Bad Säckingen zur Abschlussuntersuchung und können in dieser Aufrischungsphase das erlernte Verhalten nochmals auffrischen und gegebenenfalls optimieren oder anpassen.

 

RV Fit Kompakt - das Ziel:

  • Steigerung der Motivation und Aktivität für eigenverantwortliches und gesundheitsbewusstes Verhalten
  • Erlernen von Strategien zum Umgang mit körperlicher Belastung und psychischer Anspannung
  • Erwerb von Stress- und Konfliktbewältigungsstrategien am Arbeitsplatz
  • Förderung von Bewegung und Körperwahrnehmung
  • Erarbeiten von Entspannungstechniken
  • Vermittlung von Ernährungstipps für einen gesundheitsbewussten Lebensstil

RV Fit - Präventionsprogramm

Das Präventationsprogramm für alle Beschäftigte die im Beruf besonderen Belastungen ausgesetzt sind und erste gesundheitliche Beeinträchtigungen aufweisen, die die ausgeübte Beschäftigung gefährden. Durch verschiedene Themenbereiche wie Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung erzielt das RV Fit Präventationsprogramm ein ganzheitlich verbessertes Lebensgefühl.

Bewegung

Ob körperschonendes Training im Wasser oder Ausdauertraining beim Nordic Walking, eine kräftige Muskulatur ist wichtig für eine stabile Körperhaltung.

Ernährung

Gemeinsam unter Anleitung kochen die Teilnehmenden gesunde leckere Gerichte und lernen wie man richtig einkauft und diese Lebensmittel zubereitet.

Stress- und Konfliktbewältigung

Heutzutage ist man nicht nur körperlichen Belastungen am Arbeitsplatz ausgesetzt. Um emotionalen und psychischen Druck besser bewältigen zu können übt man in der Gruppe aktiv loszulassen und durch Stressmanagement und autogenes Training mit Konflikten und Stress besser umzugehen.

 

In der ersten 6-tägigen stationären Startphase werden die Eingangsuntersuchungen durchgeführt und die Präventionsziele erarbeitet und individuell umgesetzt.
Anschliessend findet eine 12-wöchige begleitete Eigenaktivitätsphase zu Hause statt. In diesem Zeitraum wird das Training durch das RehaKlinikum Bad Säckingen, mithilfe verschiedener Medien wie E-Mail, Telefon oder digitale Medien, unterstützt. Die darauf folgenden 12 Wochen werden direkt eigenverantwortlich in den Alltag umgesetzt und dienen somit als Lernkontrolle der zuvor trainierten Verhaltensomptimierung.
Als letzter Schritt kommen die Teilnehmenden nochmals für 3 Tage stationär ins RehaKlinikum Bad Säckingen zur Abschlussuntersuchung und können in dieser Aufrischungsphase das erlernte Verhalten nochmals auffrischen und gegebenenfalls optimieren oder anpassen.

 

RV Fit - das Ziel:

  • Steigerung der Motivation und Aktivität für eigenverantwortliches und gesundheitsbewusstes Verhalten
  • Erlernen von Strategien zum Umgang mit körperlicher Belastung und psychischer Anspannung
  • Erwerb von Stress- und Konfliktbewältigungsstrategien am Arbeitsplatz
  • Förderung von Bewegung und Körperwahrnehmung
  • Erarbeiten von Entspannungstechniken
  • Vermittlung von Ernährungstipps für einen gesundheitsbewussten Lebensstil

Ihre Ansprechpartner

Dr. med. Eckard Schniz

Oberarzt
Facharzt für Allgemeinmedizin

Elvira Philipp

Stv. Therapieleitung

Telefon
+49 77 61 / 554 -4463

Fax
+49 77 61 / 554 -4464

E-Mail
sekretariat-ca@rkbs.de

Telefon
+49 77 61 / 554 -4550

Fax
+49 77 61 / 554 -908

E-Mail
therapieleitung@rkbs.de