Stellenangebote

Stellenanzeigen

Behandlungsschwerpunkt unserer Fachklinik ist die Rehabilitation von Patienten mit degenerativen Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, chronischen Schmerzpatienten sowie Patienten nach operativen Eingriffen wie dem Hüft- oder Kniegelenkersatz. Wir betreuen Versicherte der Deutschen Rentenversicherung, der deutschen Krankenkassen und Schweizer Kassen sowie Privatpatienten in stationären wie auch in ambulanten Maßnahmen.

Mitarbeiter in der Reha- und Sozialberatung (m/w/d)

 

Im Rahmen der Nachfolge suchen wir zum 01.01.2022 oder nach Vereinbarung einen

Mitarbeiter in der Reha- und Sozialberatung (m/w/d)

 

Sie erfüllen Aufgaben auf der Grundlage der Vorgaben der DRV und der GKV und sind dabei der Ansprechpartner unserer Rehabilitanden. Insbesondere sind Sie tätig im Entlassmanagement der Anschlussrehabilitation.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Psychosoziale, orientierende Beratungsgespräche zu
  • Sozialrechtlichen Themen und Sozialleistungen
  • Beruflichen Perspektiven und beruflicher Rehabilitation
  • Ambulanten, teilstationären und stationären Hilfen und Pflegeangeboten
  • Selbsthilfevereinigungen und wohnortnahen Beratungsstellen
  • Einleitung stufenweiser Eigliederung
  • Vorträge zu sozialrechtlichen Themen
  • Sozialanamnestische Berichte zur Bedarfserkennung an die Leistungsträger der Rehabilitation
  • Vermittlung von nachversorgenden Leistungsanbietern

 

Wir wünschen uns eine qualifizierte Fachkraft mit:

  • einem abgeschlossenen Studium als Dipl. Sozialarbeiter bzw. Dipl. Sozialpädagogen (FH oder BA) oder Bachelor / Master of Arts Soziale Arbeit
  • sehr guten Kenntnissen des Sozialgesetzbuchs und sehr guter Schriftsprachkompetenz
  • Erfahrungen im Gesundheitswesen und in Beratungsarbeit wären von Vorteil
  • hoher Lernbereitschaft und Qualitätsanspruch
  • eigenständiger, serviceorientierter Arbeitsweise

 

Wir bieten Ihnen:

  • vielseitiges und anspruchsvolles Arbeitsumfeld
  • interne und externe Fortbildungen
  • ein unterstützendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • systematische und strukturierte Einarbeitung
  • Entgegenkommen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Stellendetails:
Beginn: 01.01.2022 oder nach Vereinbarung
Vertragsart: unbefristet
Arbeitsstunden: Teilzeit 24 Stunden/Woche (50%)
Vergütung: nach dem Vergütungstarifvertrag RehaKlinikum Bad Säckingen

 

Zurück

Bewerbungsanforderung

Ihre Bewerbung sollte folgendes beinhalten:

  • Individuelles Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der Arbeitszeugnisse und Weiterbildungszertifikate

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail unter bewerbungen@rkbs.de
Bitte achten Sie dabei darauf, dass Sie die Bewerbungsunterlagen als eine PDF-Datei jeweils vollständig (das heißt in einer Datei) versenden.
Dateiformate wie z.B. JPG, docx oder odp werden nicht bearbeitet.

Postbewerbungen senden Sie bitte an:
RehaKlinikum Bad Säckingen GmbH
Personalabteilung
Bergseestr. 61
79713 Bad Säckingen

Bitte haben Sie Verständnis das nur Vollständige Bewerbungsunterlagen von uns bearbeitet werden.

Ihre Ansprechpartner

Natalie Goran

Personalabteilung

Telefon
+49 77 61 / 554 -4018

Fax
+49 77 61 / 554 -939

E-Mail
bewerbungen@rkbs.de