Stellenangebote

Stellenanzeigen

Behandlungsschwerpunkt unserer Fachklinik ist die Rehabilitation von Patienten mit degenerativen Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, chronischen Schmerzpatienten sowie Patienten nach operativen Eingriffen wie dem Hüft- oder Kniegelenkersatz. Wir betreuen Versicherte der Deutschen Rentenversicherung, der deutschen Krankenkassen und Schweizer Kassen sowie Privatpatienten in stationären wie auch in ambulanten Maßnahmen.

Mitarbeiter in der Diagnostik (m/w/d) geringfügig

 

Ab sofort oder nach Vereinbarung suchen wir einen

Mitarbeiter in der Diagnostik m/w/d geringfügig
für die Einsatztage Dienstag bis Donnerstag von ca. 07:00 bis 10:00 Uhr

 

Es erwartet Sie ein breites Spektrum verschiedenster Krankheitsbilder aus dem Bereich der Orthopädie, Rheumatologie, Gefäßerkrankung sowie Lymphologie, Adipositas und Fibromyalgie. Unsere Rehablitierenden erfahren eine ganzheitliche Betreuung durch ein multiprofessionelles Team, bei der auch ihre Angehörigen mit einbezogen werden.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Organisation des Tagesablaufes, des Untersuchungsablaufes und der Terminkoordination
  • Durchführung und Assistenz nichtinvasiver Funktionsdiagnostik wie z. B. Blutentnahmen und EKG
  • Vor- und Nachbereitung sowie Assistenz bei ärztlichen Behandlungen
  • Kommunikation mit internen und externen Schnittstellenbereichen (z.B. Kostenträgern)
  • Bei Bedarf Durchführung von Corona-Tests sowie Dokumentation
  • Ablage und Aktenorganisation
  • Materialbestellung

 

Ihr Qualifikationsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelfer oder Medizinischer Fachangestellter m/w/d
  • fundierte Erfahrung im Ambulanz- oder Praxismanagement
  • gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office), Kenntnisse des LMZ von Vorteil
  • sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Englisch-Kenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zur Urlaubs- sowie Krankheitsvertretung

 

Wir bieten Ihnen:

  • vielseitiges und anspruchsvolles Arbeitsumfeld
  • interne und externe Fortbildungen
  • ein unterstützendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • systematische und strukturierte Einarbeitung
  • Entgegenkommen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Zurück

Bewerbungsanforderung

Ihre Bewerbung sollte folgendes beinhalten:

  • Individuelles Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der Arbeitszeugnisse und Weiterbildungszertifikate

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail unter bewerbungen@rkbs.de
Bitte achten Sie dabei darauf, dass Sie die Bewerbungsunterlagen als eine PDF-Datei jeweils vollständig (das heißt in einer Datei) versenden.
Dateiformate wie z.B. JPG, docx oder odp werden nicht bearbeitet.

Postbewerbungen senden Sie bitte an:
RehaKlinikum Bad Säckingen GmbH
Personalabteilung
Bergseestr. 61
79713 Bad Säckingen

Bitte haben Sie Verständnis das nur Vollständige Bewerbungsunterlagen von uns bearbeitet werden.

Ihre Ansprechpartner

Natalie Goran

Personalabteilung

Telefon
+49 77 61 / 554 -4018

Fax
+49 77 61 / 554 -939

E-Mail
bewerbungen@rkbs.de